Die Ausbildung: NLP Practitioner (Körpersprache lernen)

Mit den Begriffen Neurolinguistische Programmierung bzw. Neurolinguistisches Programmieren wird per Definition als eine Sammlung von Methoden und Kommunikationstechniken bezeichnet, die zur positiven Veränderung des menschlichen Verhaltens und Erlebens verwendet werden. 

Neurolinguale Programmierung wird in verschiedenen Kursen und Workshops gelehrt. In NLP Ausbildungen, NLP Workshops oder NLP Practitioner Ausbildungen werden die Grundlagen des NLP und seine Anwendung vermittelt. Ob Seminar, Coaching oder privater Trainer – eine NLP Ausbildung ist meistens recht kostenintensiv. Das Seminar von Chris Mulzer findet ebenfalls wieder in Berlin statt. Jedes Jahr kommen sehr viele neue und auch alte Leute, die Neurolinguistisches Programmieren lernen wollen. NLP kann Ihnen sehr bei der Kommunikation helfen.

Practitioner

Aufgrund der enormen Nachfrage und der hohen Teilnehmerzahlen von dem Kikidan.com NLP Practitioner ist es jedoch möglich, sich intensiv und preiswert mit den Techniken und Methoden des Neurolinguistischen Programmierens auseinanderzusetzen und mit den theoretischen Grundlagen, sowie der praktischen Anwendung des Wissens vertraut zu machen.

Das Semniar

In einem 10 tägigen Workshop (Veranstaltungsort ist Berlin) erhalten Teilnehmer und Teilnehmerinnen Antworten auf die Fragen “Was ist NLP?”, “Wie wird NLP im privaten und beruflichen Kontext eingesetzt?” und “Welcher Nutzen lässt sich aus der Kenntnis der NLP-Techniken auf ganz persönlicher Ebene ziehen?”. Ein intensives Training vermittelt täglich Übungen und Techniken zur Optimierung der eigenen Fähigkeiten zu Kommunikation, Selbstkontrolle, Selbstbestimmtheit und Leadership. Ein intensives Coaching zu den einzelnen Elementen der Ausbildung ermöglicht eine tief gehende Auseinandersetzung mit jeder einzelnen Übung und Technik. Das Wissen wird so professionell, praxisnah und effektiv an die Teilnehmer und Teilnehmerinnen weitergegeben und zu einem realen Vorteil in Sachen Persönlichkeitsentwicklung und beruflicher Perspektivenbildung.

Ausbildung

Während eine Kritik an NLP oft am Argument ansetzt, es finde bei der Anwendung eine ungewollte Manipulation, Beeinflussung oder gar Hypnose von Menschen statt, geht es beim seriösen Angebot der Kikidan NLP Ausbildung um die Aneignung von Kommunikationsmethoden und Strategien, das eigene Leben gestalterisch in die Hand zu nehmen. Ein erfahrener Ausbildung Coach leitet diesen Prozess. Dass eine positive Lebenseinstellung Einfluss auf andere Menschen hat, denen man begegnet, liegt auf der Hand. Dass sie wertvolle Verbesserungen im Privaten und im Bereich Business und Selbstvermarktung mit sich bringt, wurde ebenfalls immer wieder und auf beeindruckende Weise festgestellt.
Hier noch zu ein paar unseren weiteren Profilen:
twitter.com
Google +
Facebook.com
Aboutus.org
Scoop.it
Im Anschluss an die qualitativ hochwertige Ausbildung ist eine offizielle Zertifizierung als “Practitioner” bzw. “Practitioner des NLP” und auch eine daran anschließende Weiterbildung mit einer “NLP Master Ausbildung” oder einem “NLP Master Practitioner” möglich.

Hier ein Video zum Practitioner des NLP


https://www.kikidan.com/ NLP

NLP und Körpersprache

In den NLP Ausbildungen = Neurolinguistisches Programmieren lernt man , dass man die eigene Kommunikaton mit anderen Menschen immer so anpasst, was man eigentlich mit den eigenen Sinnen wahrnimmt. Man kann auch das Deuten der Körpersprache lernen.

Definition von Körpersprache:

Die Körpersprache ist eine nonverbale Kommunikation die uns zeigt, dass es viele Signale gibt die ganz eindeutige Infos über die Absichten anderer Menschen vermittelt

Körpersprache deuten:

Der eigene Gesichtsausdruck vermittelt dem gegenüberstehenden Menschen immer die Wahrheit. Glück, Trauer, Wut kann man nicht nur durch die Mimik ausdrucken, sondern auch durch die Stimme bzw. durch die Gestik.

Körpersprache Mann bzw. Flirt beim Mann:

Männer, die während der Kommunikation sich der weiblichen Person zuwenden, auch dann, wenn andere Menschen am Gespräch involviert sind, dann ist es ein gutes Zeichen. Er hängt bereits am Haken und es wäre eine gute Gelegenheit, das Gespräch zu vertiefen.

Wendet sich aber der Mann ab, so ist er nicht mehr am Haken und schwimmt davon.

Verschränkt er seine Arme hinter dem Kopf bedeutet dies, dass er sich aufplustert bzw. er versucht mit seiner Körpersprache die Frau zu beeindrucken. Dies ist ein typisches evolutionsbiologisches Balzverhalten.

Versucht er noch dazu in der Öffentlichkeit seine Haare – vorausgesetzt er hat welche – in Form zu bringen, so bedeutet dies, dass er Interesse an der Frau hat.

Körpersprache der Frau

Ein Spielen mit den Haaren, leicht schräge Kopfhaltung, leichte Berührungen, eine offene Körperhaltung, ein zu gewendeter Blick und ein verlegenes Lächeln deuten bereits auf eine gewisse Bereitschaft zum Flirten bzw. Zuneigung hin.

Sobald sie aber den Blick abwendet und noch dazu die Arme vor der Brust verschränkt sollte der Mann schnellst möglich das Weite suchen um sich in Sicherheit zu bringen.

Beim Deuten der Körpersprache lernt man den Menschen genauer kennen.

Lügen und Körpersprache bzw. Lügen deuten

Kann man Lügen mit Körpersprache deuten? Ja, man kann.

Verschränkte Arme, Hände berühren sich gegenseitig oder das Gesicht und Zurücklehnen sind ein Zeichen von Lügen. Aber anhand der Mimik bzw. der Augenstellung kann man Lügen erkennen. Bei Rechtshänder bewegen sich die Augen nach oben rechts

Bei Linkshänder genau das Gegenteil. Aber auch das schnelle Blinzeln und das Reiben der Augen sind Zeichen für Lügen.

Beabsichtigt man eine NLP Ausbildung zu machen so lernt man unter anderem Menschen, Blicke, Zuneigungen, Lügen genauer zu deuten.

So signalisieren gegenseitige Berührungen beim Flirt Interesse an der anderen Person.

Blickt ein Mann einer Frau oder umgekehrt tief mit verklärtem Blick in die Augen so ist dies ein Zeichen, dass man sich verliebt hat.

Blicke deuten sowie Augenzugangsbewegungen deuten:

Anhand, wie man Blicke deutet, kann man bereits sehen ob Interesse vorliegt oder nicht.

Sucht man den Blickkontakt, so zeigt man Selbstbewusstsein, Kontaktfreudigkeit/-bereitschaft.

Vermeidet man aber einen Blick , so signalisiert man entweder

Schüchternheit, Unsicherheit, Verlegenheit, Schuldbewusstsein, Antipathie gegenüber der anderen Person.

Neurolinguistische Programmierung ist ein wirkungsvolles Werkzeug, das man auch gut für den persönlichen Alltag nutzen kann.

Die Grundausbildung im NLP beginnt mit dem NLP Practitioner Video: Diese Ausbildung wäre von Vorteil, wenn man sich in eine Führungsebene befindet und man die Menschen deuten möchte, sowie Interesse an Körpersprache hat. Des Weiteren kann man hier auch Lügen leichter deuten.

 

Advertisements